Wahl-O-Mat bundesweit erstmals mit dem BÜNDNIS GRUNDEINKOMMEN

Der Wahl-O-Mat für die Bundestagswahl 2017 der Bundeszentrale für politische Bildung ist online. Erstmalig mit dem BÜNDNIS GRUNDEINKOMMEN, denn BGE ist am 24.09.2017 in allen Bundesländern wählbar.

Aus den humanistischen, ethischen, sozialen und freiheitlichen Fundamenten des Bedingungslosen Grundeinkommens hat unser Wahl-O-Mat Team Antworten auch für weitere politische Fragestellungen abgeleitet – mit den Grundprinzipien der Existenzsicherung für alle und dem Recht auf individuelle persönliche Entwicklung auch als Beitrag zum gesellschaftlichen Fortschritt. Einbezogen wurde deshalb der Aspekt der Nachhaltigkeit als Bestandteil vorsorgender Existenzsicherung und konsequent folgend die Erweiterung des Begriffes von der individuellen Existenz im Heute auf eine perspektivische Sicht über Generationen.

Probiert selbst aus, was dabei herausgekommen ist!

>> Hier geht’s zum Wahl-O-Mat

ARD Doku: Die kleinen Parteien – BGE

In der ARD-Doku zur Bundestagswahl 2017 über die kleinen Parteien, die in Deutschland zur BTW antreten, wird auch das BÜNDNIS GRUNDEINKOMMEN vorgestellt. Das BGE ist eine von nur drei neuzugelassenen Parteien, die nach der Zulassung durch den Bundeswahlausschuss zur Bundestagswahl auch in allen 16 Landeswahlausschüssen zugelassen wurde und damit am 24.09.2017 das Bedingungslose Grundeinkommen in allen Bundesländern wählbar ist.